Ruscom Map

Ruscom Map

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Ruscom Map ist jetzt online

Ab jetzt ist alles anschaulich: diese Ruscom-Karte zeigt Ihnen, wo unsere Übersetzungen eingesetzt werden. Wie Sie sehen, unsere Übersetzungen werden in vielen Ländern der Welt verwendet. Natürlicherweise liegt der Schwerpunkt in Europa und Asien.

Schade, dass nicht alle Orte da sind

Das liegt daran, dass wir als Übersetzer selber nicht immer wissen, für welches Werk unsere Übersetzungen gemacht werden. Außerdem gelten die übersetzten Websites, Broschüren und Kataloge nicht für einzelne Betriebe und Werke, sondern für ganze Länder wie Russland, Polen oder Spanien. So bleiben diese Projekte unberücksichtigt, obwohl manchmal sind es ganz dicke Prospekte mit mehreren Hundert Seiten.

Natürlich ist das nicht schlimm, trotzdem aber schade. Denn in Wirklichkeit haben wir Millionen von Wörtern seit 1995 übersetzt. Und unsere Kunden sind von Lissabon bis Tokio zu finden.

Beispiele erst seit 2018

Leider ist es jetzt kaum möglich, die Daten der älteren Projekte wieder zu finden. Was wir in 1995 überstezt haben, weiß niemand mehr. Die Karte wäre in diesem Fall wirklich grandios. Ab jetzt versuchen wir sie regelmäßig zu aktualisieren.

Wie unsere Erfahrung zeigt, müssen wir dafür eine eizelne Person in unserem Übersetzungsbüro damit beschäftigen. So ein Luxus dürfen wir uns nicht leisten.

<<<

News

15.06.2020
Ihre Vertretung in Moskau
Was tun, wenn Ihre Geschäfte in Russland wegen der Corona-Krise und als Folge der...
26.05.2020
Ruscom Map ist jetzt online
Ab jetzt ist alles anschaulich: diese Karte zeigt Ihnen, wo unsere Übersetzungen...

Projekte

Mai 2020
Die Pause, bedingt durch die Corona-Krise, ist nun beendet. Im Mai kommen wieder...
März 2020
Die Corona-Krise stoppt nicht alle Projekte bei unseren Endkunden. Auch wenn wir...